Postboten sollen nach Senioren schauen

 

Briefzusteller sollen in Bremen ab Mitte April auch soziale Aufgaben übernehmen. Unter anderem werden sie bei ausgewählten älteren Menschen nach dem Rechten sehen und bei Bedarf den Notruf wählen. Wie der WESER-KURIER erfahren hat, gehört das Projekt zu insgesamt sechs Maßnahmen, die Bremen mit verschiedenen Kooperationspartnern in den kommenden Monaten testen will, um eingeschränkte Senioren zu unterstützen und einen möglichen Aufenthalt im Pflegeheim hinauszuzögern.

Die gesamte Meldung können sie dem Weser Kurier entnehmen

Zum Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.